Jedes Schlechte birgt einen Schatz

Jedes Schlechte birgt einen Schatz

avatar
Mary Bauermeister
avatar
Simon Stockhausen
avatar
Claudia Linzel

In den 60ern lebte sie das aufregende Leben in der progressiven Kunstmetropole New York. Sie war der Star der Szene. Seit 50 Jahren ist ihre Heimat nun in Rösrath, einem beschaulichen Ort in der Nähe von Köln. Am 7. September 2020 ist sie 86 Jahre alt geworden – und blickt nun auf ein außergewöhnliches Leben mit der Gründung einer neuen Kunstrichtung, der Zusammenführung von avantgardistischen Künstlern aus aller Welt – deren bedeutende Namen nun die Herzen aller Kunstfans höher schlagen lassen, dem bittersüßen Leben einer Menage a trois und den Höhen und Tiefen als alleinerziehende Mutter von 4 Kindern. Sie wirkt visionär, frei von Konventionen und kraftspendend.

Zusammen mit ihrem Sohn Simon Stockhausen sitze ich im gemütlichen Rösrather Zuhause von Mary Bauermeister und lausche gebannt den Erzählungen der beiden Künstler über Leben und Leben lassen, lieben und irgendwie auch leiden und natürlich auch über Fluxus, Steine, Spiritualität, Frauen in der Kunst und natürlich auch Musik.