Menschheitsdämmerung

Dem Bürger fliegt vom spitzen Kopf der Hut, In allen Lüften hallt es wie Geschrei. Dachdecker stürzen ab und gehn entzwei Und an den Küsten – liest man – steigt…

Weiterlesen Menschheitsdämmerung

No Fear. No Shame. No Confusion.

Ich starte bzw frage einmal ganz direkt: Was verwirrt euch? Wovor fürchtet ihr euch? Und sorgt Verwirrung und Furcht für Scham? Scham… dieses Gefühl, das vermutlich niemand gern zugeben gar…

Weiterlesen No Fear. No Shame. No Confusion.

(M)ein wunderbares ich

Ganz besonders freue ich mich, dass ich euch mit dieser Folge und dank der Unterstützung der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West wieder ganz besondere Gedanken und „Geschichten“…

Weiterlesen (M)ein wunderbares ich

Sonderfolge: Weltkindertag!

"Wer etwas will, der findet Wege. Wer etwas nicht will, der findet Gründe“. Über dieses Zitat denke ich seit ein paar Tagen intensiv nach. Es stammt von Götz Werner, dem…

Weiterlesen Sonderfolge: Weltkindertag!

Neue Welten

Neue Welten… hmmm… handelt es sich dabei nicht um die historisch europäische Bezeichnung des wiederentdeckten Amerikas unter Christopher Kolumbus? Fast richtig;-) die aufmerksamen Hörenden werden sofort bemerkt haben, dass ich…

Weiterlesen Neue Welten

Skulptur, Plastik oder Objekt?

Skulptur, Plastik oder Objekt? Wenn wir Alberto Giacometti, den Bildhauer und Maler dazu befragen würden, bekämen wir folgende Antwort: "Eine Skulptur ist kein Objekt, sie ist eine Frage, eine Antwort. Sie…

Weiterlesen Skulptur, Plastik oder Objekt?

Kleine Geste – Große Wirkung

Bestimmt kennen die meisten von uns den sogenannten Schmetterlingseffekt. Ich möchte jedoch an dieser Stelle gar nicht so sehr auf Flügelschläge, Tornados und Chaostheorien eingehen, sondern vielmehr auf das durch…

Weiterlesen Kleine Geste – Große Wirkung

Zwischen Kunst und Literatur

Die Literatur, die Kunst und der Tunnel… wisst ihr, was mir frevelhafterweise zu diesen drei Schlagwörtern spontan für ein Zitat einfällt… „Ich lese nie, ich sehe mir nur Bilder an“…

Weiterlesen Zwischen Kunst und Literatur