PRESSECLIPPING

Quelle: WWW.ARTVISE.ME

https://artvise.me/15-podcast-fuer-kunstliebhaber-sammler-und-kuenstler/

15+ inspirierende Kunst-Podcasts für
Sammler, Künstler und Kunstliebhaber

Veröffentlicht von Livia Klein am 06.05.21

DIE LEICHTIGKEIT DER KUNST zählt zu unseren absoluten Lieblingspodcasts. Claudia Linzel spricht darin ganz unbefangen mit Kuratoren, Galeristen, Künstlern und Experten. Dabei geht es nicht nur um Ausstellung und Museen, sondern auch um Bücher, Bühne und Musik. So gibt es immer wieder lustige Momente, interessante Anekdoten und viele spannende Geschichten. Zu den Gästen zählen u.a. Yilmaz Dziewior (Direktor des Museum Ludwig in Köln), der Künstler Tim Bengel oder die Fotografin Marion Sonnenberg. DIE LEICHTIGKEIT DER KUNST ist informativ und intim, augenzwinkernd und aufschlussreich. Einfach mal reinhören.

Quelle: https://blog.grimme-online-award.de/2021/04/corona-und-die-kultur/

Quergewebt
Corona und die Kultur
Veröffentlicht von Vera Lisakowski am 21. April 2021

Blogbeitrag Grimme Online Award
Kultur für die Ohren

Podcasts sind überhaupt so ein Ding in Corona-Zeiten – aus oder über Kulturinstitutionen. In “Die Leichtigkeit der Kunst” sprechen Claudia Linzel und Rabea Logen, die sich als Kunstliebhaberinnen ohne kunsthistorischen Hintergrund bezeichnen, über ein Themenspektrum rund um die Kunst, um Künstler*innen und Ausstellungen – und das mit interessanten Gesprächspartner*innen.

Quelle: https://www.artlog.net

https://www.artlog.net/de/kunstbulletin-4-2021/podcasts-kunst-und-die-welt

PODCAST
Kunstbulletin 4/2021

Fokus

Wer etwas über Kunst hören möchte, muss spätestens seit der Pandemie nicht mehr lange suchen. Museen und Galerien, kritische Fachleute und begeisterte Laien stellen vielfältige Podcasts zum aktuellen Kunstgeschehen ins Netz. Wo lohnt es sich einzuschalten? Wir stellen vier Favoriten vor. 

Podcasts — Kunst und die Welt

Unbeschwert, aber relevant
Von der Kunst und dem Leben handelt das Talk-Format ‹Die Leichtigkeit der Kunst›. Die beiden Macherinnen des Podcasts Claudia Linzel und Rabea Logen bezeichnen sich als «kunsthistorische Laien». Doch die Fragen, die sie mit erfrischender Unbeschwertheit an Personen aus dem Kunstfeld richten, sitzen. Ein wenig erinnern sie an Studierende, die zu Beginn unverblümt Themen ansprechen, die später aus oft unerfindlichen Gründen nicht mehr der Frage wert erachtet werden, die aber eigentlich alle interessieren. Sie erkundigen sich zum Beispiel ‹Wie kaufe ich ein Bild?› oder gehen Sigmar Polkes Aussage ‹Leicht kann jeder› auf den Grund. Folge für Folge eröffnen sie Einblicke in die Werdegänge der Interviewten, entlocken ihnen manch eine Künstlerinnen-Anekdote und zeigen sich auf sympathische Art fachlich durchaus versiert.
→ ‹Die Leichtigkeit der Kunst›, deutsch ↗ www.dieleichtigkeitderkunst.de/podcast

Quelle: www.ludwigforum.de

https://bonvoyage.ludwigforum.de/en/?p=3604

PODCAST
Die Leichtigkeit der Kunst
Montag, 16. Mai 2022, 18:00

Inmitten des Ausstellungsaufbaus besuchte uns Claudia Linzel, eine der zwei Gründerinnen des Podcasts und Blogs Die Leichtigkeit der Kunst. Claudia Linzel und Rabea Logen haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Geschichten hinter den Werken aufzuspüren.
Claudia Linzel und Kuratorin Alexandra Kolossa in der Ausstellung Bon Voyage! Reisen in der Kunst der Gegenwart.
Es war uns eine große Freude, Claudia auf ihrer Reise durch die Ausstellung zu begleiten. Was sie dort erlebt hat, erfahrt ihr im Podcast.

Zum Podcast

AUSSTELLUNG
Bon Voyage!
Reisen in der Kunst der Gegenwart
13. November 2020 – 16. Mai 2021

Quelle: www.musermeku.org

https://musermeku.org/?s=die+leichtigkeit+der+kunst

Die besten Kunstblogs, Museumsblogs, Kulturblogs und Kultur-Podcasts

Ein Verzeichnis mit einigen der besten Kunstblogs, Museumsblogs, Kulturblogs und Kultur-Podcasts im deutschsprachigen Raum.

Beitragsdatum 24. Januar 2020
mus.er.me.ku

News zu Kunst und Kultur

 

die Leichtigkeit der Kunst

Rabea Logen und Claudia Linzel führen im Podcast „die Leichtigkeit der Kunst“ regelmäßig Gespräche mit Kuratoren, Galeristen, Künstlern und Experten aus dem Kulturbereich. Sie bieten dabei Einblicke in Museen, Ausstellungen, Galerien, Werkstätten und hinter die Bühne.